89. Deutscher Bibliothekartag 1999 in Freiburg im Breisgau

Aktuelles
Programm
Grußwort
Dienstag, 25.5.1999
Mittwoch, 26.5.1999
Donnerstag, 27.5.1999
Freitag, 28.5.1999
Samstag, 29.5.1999
Rahmenprogramm

Index
E-Mail
Donnerstag, 27.5.1999

s. Anmeldung


Nachmeldungen und Ergänzungen zum gedruckten Programm sind hier enthalten. Eine Übersicht aller nachträglichen Änderungen finden Sie unter s. Aktuelles.


Ansprechperson Programm, Rahmenprogramm
Andrea Kricheldorf (k&k)
Tel.: 0761/270-7318
E-Mail: kkkri@sun11.ukl.uni-freiburg.de


Themenkreise: Donnerstag, 27.5.1999

14.00 - 18.00 Uhr
KG II, Audimax
Abstract Kurzreferat



Themenkreis X: Multimedia in Bibliotheken
(unter Mitwirkung der VdDB-Kommission Neue Technologien)

Das Multimedia-Angebot Der Deutschen Bibliothek in der Praxis
Hannelore Effelsberg, Frankfurt a. M.

Die elektronische Bibliothek Groningen
Peter von Larhoven, Groningen

Das Projekt "Multi-Media-thek" der Gesamthochschule Kassel
Dr. Helge Steenweg, Kassel

Die Médiathèque in Mulhouse und ihre neue Multimedia-Orientation
Danielle Taesch, Mulhouse

Das digitale Multimedia-Archiv des Deutschen Rundfunkarchivs
Dr. Ludwig Stoffels, Frankfurt a. M.

Moderation: Monika Cremer, Göttingen

zum Anfang

14.00 - 18.00 Uhr
KG II, HS 2004
Abstract Kurzreferat



Themenkreis XI: Neue Entwicklungen in den Verbund- und Lokalsystemen
(unter Mitwirkung der Arbeitsgemeinschaft der Verbundsysteme)

Systemwechsel vor der Jahrtausendwende - Zum Stand der Entwicklung einer neuen Bibliotheksverbundsoftware
Heinz-Werner Hoffmann, Köln

Migration auf ein neues Verbundsystem beim Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ)
Volker Conradt, Konstanz

Der kooperative Bibliotheksverbund Berlin-Brandenburg (KOBV) - ein innovatives Verbundkonzept für die Region
Monika Kuberek, Berlin

Verfahren zur Lizenzverwaltung und -abrechnung in Verbundsystemen am Beispiel des GBV
Reiner Diedrichs, Göttingen

Der Informationsverbund Deutsch-Schweiz (IDS)
Bert Wessendorf und Hannes Hug, Basel

Moderation: Dr. Marion Mallmann-Biehler, Konstanz

zum Anfang

14.00 - 16.00 Uhr
KG II, HS 2006
Abstract Kurzreferat



Themenkreis XII: Kooperativer Einkauf von Datensammlungen

Konsortien in der Schweiz
Alice Keller, Zürich

Konsortien in Baden-Württemberg - Erfahrungen beim zentralen Einkauf von Datensammlungen
Bärbel Schubel, Freiburg

Auf dem Weg zu Konsortien im Bibliotheksverbund Bayern
Dr. Rolf Griebel, München

Konsortialverhandlungen mit Verlagen über elektronische Mehrwertdienste: ein Praxisbericht
Annette Rath-Beckmann, Bremen

Moderation: Dr. Karl Südekum, Würzburg

zum Anfang

16.00 - 18.00 Uhr
KG II, HS 2006
Abstract Kurzreferat



Themenkreis XIII: Kooperative Nutzung von Datensammlungen

Kooperative Nutzung von Datenbanken und Informationssystemen in Österreich
Dr. Heinz Hauffe, Innsbruck

Kooperative Nutzung von Datenbanken landesweit - das Projekt ReDI Baden-Württemberg
Cordula Reineke-Mannherz, Freiburg

Kooperation von Hochschulen zur Nutzung von Datenbanken: ein Erfahrungsbericht aus der ETH Zürich, Informationszentrum Chemie
Engelbert Zass, Zürich

Moderation: Dr. Berndt von Egidy, Tübingen

zum Anfang

14.00 18.00 Uhr
KG I, HS 1010
Abstract Kurzreferat



Themenkreis XIV: Das alte Buch Erschließung und Archivierung

Die Rettung unseres kulturellen Erbes in Bibliotheken und Archiven
Dr. Joachim Liers, Leipzig

Inkunabelkatalogisierung in Baden-Württemberg
Dr. Armin Schlechter, Heidelberg

"The copy in hand Erschließung physischer Merkmale von Büchern in MARC am Beispiel der Provenienz"
Dr. Jürgen Weber, Weimar

Initiierung einer landesweiten Bestandserhaltung als landesbibliothekarische Aufgabe
Dr. Wolfgang Frühauf, Dresden

Moderation: Dr. Gerd Brinkhus, Tübingen

zum Anfang

Einzelvorträge: Donnerstag, 27.5.1999

NEU!
9.00 - 12.30 Uhr
KG I, Aula



Auf dem Weg zur Digitalen Bibliothek - Entwicklungen und Projekte in Deutschland

Erster Block: Bibliotheken im Wandel (9.00 - 10.15 Uhr)

COMBI - Projektspuren: Was hat das Marketing- und Controllingprojekt in Düsseldorf bewirkt?
Uta Müller, Düsseldorf
Nicole Vierschilling, Düsseldorf

Von BINE zu ILEKS: Interneterschließung und -bewertung als kooperatives Angebot von Bibliotheken
Barbara Lison, Bremen

IBIS - Systemevaluation: Das Internetbasierte Informationssystem aus der Sicht seiner Benutzer
Dr. Beate Tröger, Essen

Moderation: Christa Schöning-Walter, Darmstadt

Zweiter Block: Die Digitale Bibliothek NRW (10.30 - 12.30 Uhr)

Ziele und Inhalte der Digitalen Bibliothek NRW vor dem Hintergrund zukünftiger Strategien für den Einsatz elektronischer Publikationen an Hochschulen
Dr. Karl Wilhelm Neubauer, Bielefeld

Das technische Konzept der Digitalen Bibliothek NRW
Hussayn Dabbous, axion GmbH

Die Digitale Bibliothek NRW - Praktische Demonstration des Systems
Stefan Heidbrink, IHS Technologies GmbH

Moderation: Heinz-Werner Hoffmann, Köln

zum Anfang

Arbeitssitzungen: Donnerstag, 27.5.1999

9.00 12.00 Uhr
KG II, HS 2004


VDB
Mitgliederversammlung
zum Anfang

9.00 12.00 Uhr
KG II, HS 2006


VdDB
Mitgliederversammlung
zum Anfang

9.00 11.00 Uhr
intern
UB, ÜR 10


DBV Sektion 8
Vorstandssitzung
zum Anfang

NEU!
9.00 - 11.00 Uhr
UB, ÜR 9
öffentlich



DBI-Beratungsdienst wiss. Spezialbibliotheken
"Needs Assessment" - (fachspezifische) Arbeitsgemeinschaften
Evelin Morgenstern, Berlin

zum Anfang

NEU!
9.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr

UB, ÜR 2
intern



EU-Programm ADAPT
Treffen der transnationalen NBE-BIS-Koordinatoren des EU-Programms ADAPT

zum Anfang

NEU!
10.00 - 12.00 Uhr
UB, ÜR 6



Normenausschuß Bibliotheks- und Dokumentationswesen im DIN e.V.
Nationale und internationale Normen und Normungsvorhaben (DIN und ISO) des Bibliotheks-, Informations- und Dokumentationswesens
Edith Lechner, Berlin

zum Anfang

11.00 13.00 Uhr
öffentlich
UB, ÜR 10


DBV Sektion 8
Mitgliederversammlung der Patientenbibliotheken, Werkbibliotheken und Gefängnisbibliotheken
zum Anfang

10.00 12.00 Uhr
öffentlich
UB, ÜR 1


Fachgruppe Assistenten und Fachangestellte im VBA
Fachgruppeninformation
zum Anfang

10.00 12.00 Uhr
intern
UB, ÜR 5


DBV - Sektion 6
Mitgliederversammlung
zum Anfang

ergänzt!
10.00 13.30 Uhr
öffentlich
KG III, HS 3118



Arbeitskreis kritischer BibliothekarInnen (Akribie)
Diskussionsveranstaltung u.a.:

NS-"Geschenke" in deutschen Bibliotheken
"Geschenk"-Zugänge während der NS-Zeit - am Beispiel der UB Freiburg
Dr. Ingo Toussaint, Bayreuth

Der deutsche Umgang mit sowjetischen Archiven und Bibliotheken im Zweiten Weltkrieg
Ulrike Hartung

Die Bücher der Sabatinis in der UB Mainz (1947-1991)
Anja Heuß

zum Anfang

ergänzt!
12.00 14.00 Uhr
öffentlich
KG II, HS 2006



Bundesvereinigung Deutscher Bibliotheksverbände e.V./Arbeitsgemeinschaft "Gemeinsames Berufsbild"
BDB-Fenster: "Berufspolitischer Handlungsbedarf für das Berufsbild 2000"

Auf dem Podium:

Prof. Rita Mäkinen
Institute for Extension Studies, Tampere / NBE-BIS

Prof. Birgit Dankert
Bundesvereinigung Deutscher Bibliotheksverbände e.V.

Dr. Ruud Bruyns
Hogeschool van Amsterdam / NBE.BIS

Dr. Hartmut Müller
Deutsche Gesellschaft für Informationswissenschaft und Informationspraxis e.V.

Koordination: Prof. Dr. Ute Krauß-Leichert, Hamburg

zum Anfang

14.00 16.00 Uhr
öffentlich
UB, ÜR 1228/30


DBV Sektion 3 B/DBV Sektion 6
Informations-/Fortbildungsveranstaltung
zum Anfang

ergänzt!
14.00 16.00 Uhr
öffentlich
UB, ÜR 1
Abstract Kurzreferat



Fachgruppe Assistenten und Fachangestellte im VBA
Ein Jahr neue Ausbildung Fachangestellte/r an Medien- und Informationsdiensten
Karin Holste-Flinspach, Frankfurt
S. Fröhlich, Calw

zum Anfang

14.00 16.00 Uhr
öffentlich
KG III, HS 3118


WEBIS
Das WWW-Informationssystem zur überregionalen Literaturversorgung
Torsten Ahlers/Dr. Dorothea Behnke, Hamburg
zum Anfang

ergänzt!
14.00 - 15.45 Uhr
KG I, HS 1221
öffentlich



Arbeitsgemeinschaft der Parlaments- und Behördenbibliotheken
Zukunft mit Grenzen?

Neue Entwicklungen im Urheberrecht im europäischen Raum und Auswirkungen auf die Praxis
Dr. Harald Müller, Heidelberg

Urheberrecht und Pressespiegel/Pressearchive
Gaby Wecker, Nürnberg

Moderation: Dr. Jürgen Kaestner, Wiesbaden

zum Anfang

16.00 18.00 Uhr
intern
KG I, HS 1221


Arbeitsgemeinschaft der Parlaments- und Behördenbibliotheken
Mitgliederversammlung
zum Anfang

entfällt!
14.00 16.00 Uhr
öffentlich
KG I, HS 1023



DBI/VdDB-Expertengruppe
Zum Stand der Arbeit der Expertengruppe "Arbeitsvorgänge in wissenschaftlichen Bibliotheken", Diskussionsveranstaltung
Dr. Michaela Mautrich, Berlin

zum Anfang

16.00 18.00 Uhr
öffentlich
KG I, HS 1023


DBI-Kommission für Erwerbung und Bestandsentwicklung
Gesprächsrunde zu aktuellen Erwerbungsfragen
zum Anfang

16.00 18.00 Uhr
öffentlich
UB, ÜR 1


Arbeitsgemeinschaft der Regionalbibliotheken
Mitgliederversammlung
zum Anfang

18.00 19.00 Uhr
intern
UB, ÜR 2


Kommission Neue Technologien des VdDB
zum Anfang

NEU!
18.00 - 20.00 Uhr
UB, ÜR 3
öffentlich



Beta Phi Mu
International Library and Information Science Honor Society:
Zwangloses Treffen (Gäste willkommen!)


Firmenvorträge: Donnerstag, 27.5.1999

9.30 10.00 Uhr
KG III- Hörsaalanbau, HS 3042


SilverPlatter Information GmbH
ERL 4 und SilverLinker: Die direkte Verbindung zum Volltext
Christine Stohn
zum Anfang

10.00  11.00 Uhr
KG III- Hörsaalanbau, HS 3042


Mikro-Univers GmbH
Erfahrungsbericht eines Dienstleisters über Digitalisierungsprojekte
Reinhard Rosenau
zum Anfang

NEU!
10.00 11.00 Uhr
KG I, HS 1016



Eurospider Information Technology
BerninaSpider - das neuartige Suchsystem für gescannte Zettelkataloge (Zürcher Methode)
Herrmann Köstler,
Peter Schäuble,
Dominik Ulmer

zum Anfang

11.00 11.45 Uhr
KG III- Hörsaalanbau, HS 3042


Swets & Zeitlinger GmbH
SwetsNet variable Einstiege
Angela Schilling
zum Anfang

NEU!
11.45 - 13.45 Uhr
KG I, HS 1016



Ovid Technologies, Inc
Lunch and Learn-Session

zum Anfang

12.00 13.00 Uhr
KG III- Hörsaalanbau, HS 3042


SISIS Informationssysteme GmbH
Das Bibliotheks-Management-System SISIS-SunRise
Norbert Weinberger
zum Anfang

14.00 14.30 Uhr
KG I, HS 1016


Georg Olms Verlag AG
Preservation Reprint in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Bucherhaltung Leipzig
Dr. Eberhard Mertens/Dr. W. Wächter
zum Anfang

14.30 15.00 Uhr
KG III- Hörsaalanbau, HS 3042


R + R Messtechnik
Konsortienbildung mit CD-ROM-Informationssystemen
Dr. Helgi Reinmüller/Gernot Reinmüller
zum Anfang

15.00 15.30 Uhr
KG I, HS 1016


Casalini Libri
Elektronische Zeitschriften und Online Service
Michele Casalini
zum Anfang

15.00 16.00 Uhr
KG III- Hörsaalanbau, HS 3042


Zeller Verlag GmbH & Co.
IBN INDEX BIO-BIBLIOGRAPHICUS NOTORUM HOMINUM neu auf CD-ROM
Ivon Illmer
zum Anfang

16.00 16.30 Uhr
KG III- Hörsaalanbau, HS 3042


Congressional Information Service/University Publications of America (CIS/UPA)
Congressional Information Service (CIS) and University Publications of America (UPA)
Gabriele Bertioli
zum Anfang

16.00 16.45 Uhr
KG I, HS 1016


H+H Zentrum für Rechnerkommunikation GmbH
Neue Dimensionen für das CD-ROM- und Applikationsmanagement im Netz, im Intranet und im Internet
Christian Günther
zum Anfang

16.00 17.00 Uhr
KG III, HS 3118


aStec Angewandte Systemtechnik GmbH
aDIS/BMS als Ablösesystem des Verbundes der Bibliotheken der obersten Bundesbehörden
Arndt Grossmann
zum Anfang

NEU!
17.00 - 18.00 Uhr
KG I, HS 1016



DATUKOM, Buchentsäuerung GmbH
"Schatzkiste" - sichere und konservierende Buchentsäuerung
Ass. jur. Wolfgang Römer

zum Anfang

NEU!
17.00 - 18.30 Uhr
KG III, HS 3118



Verlag Neuer Merkur

zum Anfang

NEU!
17.00 - 18.00 Uhr
KG III- Hörsaalanbau, HS 3042



Satz-Rechen-Zentrum
Hartmann und Heinemann GmbH & Co KG

AGORA - die digitale Bibliothek
Martin Fock-Althaus


Abendveranstaltung: Donnerstag, 27.5.1999

18.30 Uhr


Empfang des Oberbürgermeisters der Stadt Freiburg i. Br.
(nur mit gesonderter Einladung)
zum Anfang

20.00 Uhr
Konzerthaus Freiburg, Konrad- Adenauer- Platz 1, Freiburg


Festabend mit Lesung von Martin Walser

Der Festabend wird von Prof. Dr. h.c. mult. Klaus G. Saur ausgerichtet, der damit zugleich das 50jährige Bestehen des K. G. Saur Verlages feiert.

Buchungsnummer 11
Anmeldung erforderlich


Sonderprogramm der Universitätsbibliothek: Donnerstag, 27.5.1999

 


"Die Universitätsbibliothek Freiburg präsentiert ihre elektronischen Dienstleistungen"
geändert!
10.00 12.00 Uhr
öffentlich
KG III- Hörsaalanbau, HS 3044



Die elektronischen Dienstleistungen der Universitätsbibliothek Freiburg
Vorträge:

Universitäre Informationsstrukturen im Wandel und das Angebot an elektronischen Dienstleistungen in der Albert-Ludwigs-Universität
Hans-A. Ruppert

Marketing der Informationsdienstleistungen durch die Universitätsbibliothek Freiburg
Dr. Wilfried Sühl-Strohmenger

Zur Präsentation von Fachinformationen der UB Freiburg im Internet die WWW-Fachseiten
Dr. Angela Karasch

Die Nutzung elektronischer Dienste im Bibliothekssystem das Beispiel Theologie
Dr. Albert Raffelt

Moderation: Bärbel Schubel

zum Anfang

geändert!
9.00 18.00 Uhr
UB, 2. OG, Ausstellungsraum


Demonstration der elektronischen Dienstleistungen
Informationsstände:

Bibliographische Datenbanken im Netz lokal und landesweit: IBplus und ReDI

Elektronische Volltexte im Netz

Dienstleistungen der UB im Internet der Bibliotheks-Service-Punkt (BSP)


Rahmenprogramm: Donnerstag, 27.5.1999

9.30 Uhr
Freiburg- Tourist- Information, Rotteckring 14
Kunsthistorische Stadtführung
Buchungsnummer 8

Bei der kunsthistorischen Exkursion durch die Altstadt lernen Sie bedeutende Sammlungen, mittelalterliche Bauwerke und herausragende Kunstschätze Freiburgs kennen, erfahren alles Wissenswerte über Freiburgs Gäßle, Bächle, Straßen, Plätze, Häuser, den Markt und das Münster. Zentrales Thema der Führung wird die Geschichte der Stadt sein.

Treffpunkt: 9.30 Uhr, Freiburg-Tourist-Information, Rotteckring 14
Dauer: ca. 2 Std.
Kosten: 10,- DM
Ammeldung erforderlich

 zum Anfang

9.30 Uhr
Rückwärtiger UB-Eingang, Milchstraße
Der Sonne entgegen mit der Schauinslandbahn
Buchungsnummer 9

Der 1284 Meter hohe Hausberg der Stadt Freiburg bietet wie kein anderer Schwarzwaldgipfel Ausblicke in das Rheintal, auf den südlichen Schwarzwald, die Vogesen jenseits des Rheins und die Alpenkette der Schweiz.
Nach der Fahrt mit der Kabinenseilbahn haben Sie die Möglichkeit, den Gipfel mit Aussichtsturm auf eigene Faust zu erkunden. Für kleinere Spaziergänge oder auch größere Wanderungen finden Sie ausgeschilderte Wege, die schönen Aussichten können Sie aber auch vom Bergrestaurant aus genießen.

Treffpunkt: 9.30 Uhr, rückwärtiger UB-Eingang, Milchstraße
Rückkehr: ca. 13.30 Uhr
Kosten: 22,00 DM (inklusive Hin- und Rückfahrt zur Talstation und Seilbahn)
Anmeldung erforderlich

 zum Anfang

9.00 Uhr
Rückwärtiger UB-Eingang, Milchstraße
Öko-Hauptstadt Freiburg - Die alternative Führung
Buchungsnummer 10

Freiburg ist ein Zentrum der Solarenergie und gilt als Solarhauptstadt Deutschlands. Hier wird nicht nur der Wein von der Sonne verwöhnt, sondern hier haben sich Erfinder, Forscher und Unternehmer an der Schwelle zum 3. Jahrtausend einem neuen solaren Zeitalter verschrieben.
Lassen Sie sich bei einer Solar- und Umwelt-Tour anstecken von diesem Geist der Zukunft und nehmen Sie interessante Anregungen mit nach Hause.

Treffpunkt: 9.00 Uhr, rückwärtiger UB-Eingang, Milchstraße
Rückkehr: ca. 12.00 Uhr
Kosten: 15,00 DM (zuzüglich Kosten für den öffentlichen Nahverkehr)
Anmeldung erforderlich


zum Anfang


http://www.ub.uni-freiburg.de/bibtag99/donnerstag.html
Letzte Änderung: 21.08.1901

© Universitätsbibliothek Freiburg
Inhalt: Dr. Wilfried Sühl-Strohmenger, Ortskomitee
Gestaltung: Christina Willaredt

btlogo.gif - 3313 Bytes