INFORMATIONEN A - Z



 
 A   B   C   D   E   F   G   H   I   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z 



 

 

 

 

 




  ANMELDUNG

Anmeldeformulare werden ab 21.01.2002 zusammen mit den Programm-Broschüren an die Mitglieder des Vereins Deutscher Bibliothekare e. V. (VDB), des Berufsverbandes Information Bibliothek (BIB) und des Deutschen Bibliotheksverbandes e. V. (DBV) sowie an die Referenten, Moderatoren und Aussteller verschickt.

Interessierte, die nicht Mitglied eines der Verbände sind bzw. nicht zu
dem genannten Personenkreis zählen, können sich das Anmeldefomular
im PDF-Format herunterladen.   

Anmeldeschluss ist der 28.02.2002.

Sie erhalten eine schriftliche Anmeldungsbestätigung.
Sofern Sie bei der Anmeldung Ihre E-mail-Adresse angegeben haben,
erfolgt die Bestätigung per E-mail.

siehe auch: Bezahlung   
siehe auch: Teilnahmegebühr   

 

ANSPRECHPARTNER VOR BEGINN DER TAGUNG

Alle Ansprechpartner sind unter Kontakt und Organisation zusammengestellt.

 

ANREISE

Lageplan Neue Universität  

Stadtplan Augsburg  


Lage der Tagungsräumlichkeiten


Die Zentralbibliothek mit der benachbarten Teilbibliothek Sozialwissenschaften (hier Tagungsbüro) sowie den übrigen Tagungsgebäuden (WIWI, Jura, Hörsaalgebäude) befindet sich inmitten des Universitätscampus im Süden von Augsburg.
Ca. 5 Gehminuten von den Tagungsgebäuden entfernt liegt das Messezentrum der Messe Augsburg GmbH mit der Halle 7 (hier Firmenausstellung) und dem zugehörigen Tagungscenter (TC).


Anreise mit dem Pkw

Die Zufahrt zum Gelände aus der Stadt ist gut beschildert (»Neue
Universität / Messe«). Die bequemste Zufahrt von der Autobahn A 8 (Stuttgart - München) bietet die B 17 (Ausfahrt Augsburg-West,
Richtung Landsberg / Füssen), die unmittelbar am Gelände vorbeiführt (Ausfahrt »Messe - Universität«).
Auch bei Anfahrt aus Richtung München empfiehlt sich dieser Weg (besser als die Ausfahrt Augsburg-Ost).

Parkmöglichkeiten (kostenfrei)

P 1 Parkdeck der Universität (nördlich der Zentralbibliothek): für Tagungsteilnehmer
P 2 Parkplatz am Messegelände (westlich der Zentralbibliothek): für Tagungsteilnehmer und Aussteller
P 3 Parkplatz direkt vor dem Tagungscenter der Augsburger Schwabenhallen / Messe: nur für Aussteller
P 4 Parkmöglichkeiten für Behinderte: vor der Zentralbibliothek (Klingel- und Rufanlage an der Schranke)


Anreise mit dem Flugzeug

Der Augsburger Flughafen liegt am nördlichen Stadtrand und wird regelmäßig von Augsburg Airways angeflogen. Vom Flughafen zum Universitätsgelände fährt man mit dem Taxi ca. 30 Minuten.


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn  

Fahrplanauskunft des
Augsburger Verkehrs- und Tarifverbundes (AVV)
  

Der Universitätscampus ist ab Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 3 (Richtung Inninger Straße über Königsplatz) erreichbar.
Tagsüber verkehrt die Straßenbahn im 5-Minuten-Takt; die Fahrzeit zum Campus beträgt knapp 20 Minuten.
Die Straßenbahnhaltestelle liegt ca. 150 Meter vor dem Haupteingang des Bahnhofsgebäudes. Überqueren Sie den Bahnhofsvorplatz / Busbahnhof diagonal nach rechts; die Haltestellen-Insel liegt gegenüber dem Hauptpostamt. Hinweis: Die nächste Haltestelle - »Königsplatz« - ist die zentrale Verkehrsinsel für Straßenbahn- und Buslinien, von der aus Sie direkt in die Altstadt gelangen.
Die Straßenbahnlinie 3 hält am Campus an der Haltestelle »Universität«. Beim Ausstieg liegt links die Mensa, rechts das Rektoratsgebäude der Universität. Der Weg zur Zentralbibliothek, zum Tagungsbüro und den Tagungsräumen ist von der Haltestelle an beschildert.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu den Abendveranstaltungen / Stadtführungen

Kongresshalle (Eröffnungsabend 09.04.2002):
Ab Hauptbahnhof über Königsplatz mit Straßenbahnlinie 3 (1 Station), dann Straßenbahnlinie 1 (Richtung Göggingen), Haltestelle »Kongresshalle«.

Kurhaus-Parktheater im Stadtteil Göggingen (Festabend 11.04.2002):
Ab Königsplatz mit Straßenbahnlinie 1 (Richtung Göggingen), Haltestelle »Göggingen Rathaus«.

Rathaus (Empfang 10.04.2002; Stadtführungen):
Ab Königsplatz mit Straßenbahnlinie 1 (Richtung Neuer Ostfriedhof) oder Straßenbahnlinie 2 (Richtung Kriegshaber), Haltestelle »Rathaus«.


 

APOTHEKE

Apotheke An der Universität
Salomon-Idler-Str. 24 b


Apotheke im Marktkauf
Bergiusstr. 1 - 3
Fon (kostenfrei): 0800 / 8003311
Kostenloser Lieferservice im gesamten Stadtgebiet.

 

AUGSBURG-INFORMATIONEN

Augsburg-Informationen im Internet sind hier zusammengestellt   

 

AUSSTELLEREMPFANG

siehe Eröffnung der Firmenausstellung, Rahmenprogramm R 2  

 

AUSSTELLUNGEN

siehe Ausstellungseröffnung »Reichsstädtisches Kupfer-Cabinett« und »Graphische Thesenblätter« in der Universitätsbibliothek,
Rahmenprogramm R 7  

und Firmenausstellung  

 




 

BANKEN

Geldautomat der Stadtsparkasse auf dem Campus:
Hörsaalgebäude N 1, Ebene 1

Geldautomat auf dem Messegelände:
Im Foyer der Schwabenhalle

Stadtsparkasse im Universitätsviertel:
Hermann-Köhl-Str. 9

 

BEZAHLUNG

Per Überweisung bis spätestens 28.02.2002

für das Fortbildungsprogramm an:
Dr. Hohoff, Bibliothekartag
Stadtsparkasse Augsburg (BLZ 720 500 00)
Kontonummer 290 9224
Kennwort: »Fortbildung«

für das Rahmenprogramm an:
Dr. Hohoff, Bibliothekartag
Stadtsparkasse Augsburg (BLZ 720 500 00)
Kontonummer 290 9349
Kennwort: »Zusatzprogramm«

Bitte beachten Sie bei der Überweisung unbedingt die unterschiedlichen Kontonummern und Kennwörter für das Fortbildungs- bzw. das Zusatzprogramm!
Den ab 21.01.2002 verschickten Programm-Broschüren liegen vorgedruckte Überweisungsträger bei.

Falls eine Exkursion oder Führung wegen zu geringer Teilnehmerzahl nicht zustande kommt, werden bereits bezahlte Teilnahmegebühren nach Ende des Bibliothekartages per Überweisung zurückerstattet.


siehe auch Anmeldung 
siehe auch Teilnahmegebühr  

 

BIBLIOTHEKSFÜHRUNGEN

siehe Rahmenprogramm: R 4  , R 10  , R 21  und R 26 .

 




 

ERÖFFNUNGSVERANSTALTUNG

siehe Rahmenprogramm: R 6  

 

EXKURSIONEN

Siehe Angebote des Rahmenprogramms  

Siehe auch Anmeldung bzw. Bezahlung 

 

ESSEN UND TRINKEN

Einen Catering-Service auf dem Campus finden Sie sowohl im Fakultätsgebäude Wirtschaftswissenschaften (WIWI) als auch im Fakultätsgebäude Jura (Jura), beide in unmittelbarer Nähe des Tagungsbüros. Ferner können die Tagungsteilnehmer das preisgünstige Angebot der Mensa und der Cafeteria der Universität nutzen. Der Preis für ein Mittagessen liegt bei ca. EUR 4-5. Ein weiterer Catering-Service wird im Ausstellungsbereich der Messe Augsburg angeboten.

 




 

FIRMENAUSSTELLUNG

Ausstellerverzeichnis A - Z 


Die Firmenausstellung findet vom 09. bis 12.04.2002 in Halle 7 der Messe Augsburg statt.

Öffnungszeiten:
Dienstag, 09.04.2002: 15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch, 10.04.2002: 09.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag, 11.04.2002: 09.00 - 18.00 Uhr
Freitag, 12.04.2002: 09.00 - 14.00 Uhr

Das Messegelände mit dem Tagungscenter (TC) und dem Haupteingang zur Firmenausstellung ist ca. 5 Gehminuten vom Campus bzw. dem Tagungsbüro (in der Teilbibliothek Sozialwissenschaften, E 1) entfernt.
Im Foyer des Tagungscenters ist u. a. ein Informationsstand der Universitätsbibliothek eingerichtet.
Das gedruckte Ausstellerverzeichnis liegt den Tagungsunterlagen bei.

Veranstalter und Organisator der Firmenausstellung:
Böhme event Marketing GmbH
Gewerbestr. 9
D - 86420 Diedorf
Fon: ++49 - (0)8238 / 9610 - 12
Fax: ++49 - (0)8238 / 9610 - 66
E-mail: info@boehme-event.de
www.mss-messe.de

 




 

HOTELBUCHUNGEN / HOTELRESERVIERUNG

Die Mitglieder des Vereins Deutscher Bibliothekare e. V. (VDB), des Berufsverbandes Information Bibliothek (BIB) und des Deutschen Bibliotheksverbandes e. V. (DBV) sowie Referenten, Moderatoren und Aussteller erhalten mit der Programm-Broschüre (siehe oben) auch eine Karte für die Hotelreservierung.

Sie können sich das Formular für die Hotelreservierung aber auch hier im PDF-Format herunterladen  

 




 

INFORMATIONSSTELLEN

Sie finden Informationsstellen und Service-Points im

- Tagungsbüro
- Informationsbereich der Zentralbibliothek
- Foyer des Tagungscenters (TC) der Messe Augsburg

Ein weiterer Informationsstand ist
vom 09. bis 11.04.2002 jeweils von 08.00 - 18.00 Uhr
im Augsburger Hauptbahnhof eingerichtet.

 




 

KONGRESS-NEWS

Die täglich erscheinenden »Kongress-News« mit aktuellen Berichten über Tagungsveranstaltungen, allgemeinen Informationen und Mitteilungen kurzfristiger Programmänderungen liegen im Tagungsbüro und an den Informationsständen kostenlos aus.
Redaktionsbüro: im Erdgeschoss des Tagungscenters (TC) der Messe Augsburg.

 

KURZREFERATE (ABSTRACTS)

Liegen in gedruckter Form den Tagungsunterlagen bei.

 




 

MUSEEN IN AUGSBURG

Eine Liste der Museen liegt den Tagungsunterlagen bei.
Lange Museumsnacht: siehe Rahmenprogramm R 14  
Augsburger Museen im Internet  

 




 

PRESSE

Ansprechpartner vor bzw. während der Tagung:
Katharina V. Urch
Universitätsbibliothek Augsburg
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Fon: ++49 - (0)821 / 598 5367
Fax: ++49 - (0)821 / 598 5354
E-mail: katharina.urch@bibliothek.uni-augsburg.de
Pressebüro: im Foyer des Tagungscenters (TC) der Messe Augsburg.

 




 

SPONSOREN

Eine Liste der Sponsoren liegt den Tagungsunterlagen bei.

 




 

TAGUNGSBÜRO

Im Erdgeschoss der Teilbibliothek Sozialwissenschaften (Vortragsraum),
Universitätsstr. 18
Fon: ++49 - (0)821 / 598 5306
oder ++49 - (0)821 / 598 5304

Öffnungszeiten:
Dienstag, 09.04.2002: 08.00 - 20.00 Uhr
Mittwoch, 10.04.2002: 08.00 - 18.30 Uhr
Donnerstag, 11.04.2002: 08.30 - 18.30 Uhr
Freitag, 12.04.2002: 08.30 - 18.30 Uhr

 

TEILNAHMEGEBÜHR

Bis Anmeldeschluss am 28.02.2002:

Mitglieder bibliothekarischer Verbände (einschließlich Mitglieder der DGI*):
EUR 50 (für die Gesamtdauer der Tagung)
EUR 25 (Tageskarte)

Nichtmitglieder:
EUR 80 (für die Gesamtdauer der Tagung)
EUR 30 (Tageskarte)

* Hinweis: die ermäßigte Tagungsgebühr gilt auch für Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Informationswissenschaft und Informationspraxis e. V. (DGI) als Partner der Bundesvereinigung Deutscher Bibliotheksverbände (BDB). Bitte vermerken Sie Ihre DGI-Mitgliedschaft bei der Anmeldung. (In den Anmeldeformularen ist kein eigenes Auswahlfeld zur Kennzeichnung der Mitgliedschaft in der DGI vorgesehen).

Referendarinnen und Referendare, Anwärterinnen und Anwärter, Studierende und arbeitssuchende Kolleginnen und Kollegen sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Mittel- und Osteuropa sind bei der Anmeldung bis 28.02.2002 von der Tagungsgebühr befreit.

Bei allen Anmeldungen nach dem 28.02.2002 erhöht sich die Gebühr um EUR 10.

Erfolgt ein Rücktritt bis zum 15.03.2002, werden 50 % Verwaltungsgebühr erhoben.

Bei Rücktritt nach diesem Termin wird der Beitrag nicht zurückerstattet.

Siehe auch Tickets für den öffentlichen Nahverkehr 

 

TAGUNGSUNTERLAGEN MIT TAGUNGSAUSWEIS

Liegen im Tagungsbüro für Sie bereit.

 

TAXIRUF

Taxi Augsburg 0821 / 35025 oder 36333

 

TEILNEHMERVERZEICHNIS

Liegt den Tagungsunterlagen bei. In diesem sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer verzeichnet, die sich bis zum 28.02.2002 angemeldet und ihre Tagungsgebühr entrichtet haben.

 

TICKETS FÜR DEN ÖFFENTLICHEN NAHVERKEHR

Für Teilnehmer der Tagung ist der Tagungsausweis gleichzeitig Fahrausweis für den öffentlichen Nahverkehr der Verkehrsgemeinschaft Augsburg (VGA) im Stadtgebiet Augsburg, Friedberg und Stadtbergen. Dies gilt jedoch nicht für Omnibusse des Augsburger Verkehrsverbundes (AVV).
Bei der ersten Fahrt gilt die Anmeldungsbestätigung als Fahrausweis (bitte daher Anmeldebestätigung nicht vergessen!).

Korrektur zum gedruckten Programm: Der Stadtteil Neusäß gehört nicht zum Tarifbereich der VGA; der Tagungsausweis gilt also für Fahrten nach Neusäß nicht als Fahrausweis.

 




 

VERANSTALTER

Siehe eigene Seite  

 

aktualisiert am: 27.01.02