< zurück zur Blockveranstaltung


 
 Die Zukunft der Katalogisierung: Der Spagat zwischen Quantität und Qualität (#135)

Moderation:   Friederike Hansen, Dr. Silke Schomburg
Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen (hbz) - Köln, Deutschland
Themenkreis:   10 - Information erschließen und recherchieren - aktuelle Entwicklungen und Perspektiven
Zeit:   Donnerstag 04. Juni 2009 13:30 - 15:30
Raum:   Halle 3 | Raum 2
     

 

Vortrag:

1. "Weg mit dem alten Ballast"? Der Ersatz eines traditionellen Katalogs durch eine Suchmaschinenlösung am Beispiel des hbz-Verbundkatalogs (#480)

Günter Hupfer, Silke Remmert
hbz - Köln, Deutschland

Immer mehr traditionelle Bibliothekskataloge werden durch "moderne" Suchumgebungen abgelöst. Die Entkopplung des integrierten Bibliothekssystems (für die Bibliotheks-internen Funktionen Inventarisierung, Katalogisierung und Ausleihe) vom separaten Recherchesystem für den Endnutzer tritt zunehmend in den Vordergrund.

Suchmaschinen-basierte Lösungen bieten neue und andere Funktionen als ein herkömmlicher Bibliothekskatalog. Vor diesem Hintergrund beleuchtet der Vortrag insbesondere die Frage, welche Metadaten und welche Katalog-Funktionen erhalten bleiben müssen, welche in anderer Form angeboten werden und welche ersatzlos entfallen können.

Beispiele hierfür sind:

Handelt es sich wirklich bei den bisherigen Metadaten und Funktionen um "alten Ballast" oder stellen diese eine wichtige Basis und einen echten Mehrwert auch in Suchmaschinenumgebungen dar? Silke Remmert und Günter Hupfer werden auf diese Fragen anhand der Konzepte und Realisierungen für einen neuen hbz-Verbundkatalog Antworten geben.

 


< zurück zur Blockveranstaltung