< zurück zur Blockveranstaltung


 
 Die Orte der Bibliothek (#152)

Moderation:   Dr. Frank Simon-Ritz
Zeit:   Donnerstag 04. Juni 2009 13:30 - 15:30
Raum:   Halle 3
     

 

Vortrag:

3. Learning Grid und Idea Stores - neue Konzepte aus Großbritannien (#546)

Tina Hohmann
Writtle College - Chelmsford, Großbritannien

Anhand von zwei Beispielen sollen neue Entwicklungen im Konzept und Bau von öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken in Großbritannien aufgezeigt werden.

Über den Zeitraum von fünf Jahren sind im Londoner Osten vier neue Stadtteilbibliotheken entstanden. Sie nennen sich Idea Stores und sind gleichzeitig kommunaler Treffpunkt, Kultur- und Bildungseinrichtung. Aufgrund ihrer Lage spielen sie eine wichtige Rolle in der Migranten-Integration.
Alle wurden von namhaften Architekten geplant und sind z.T. mit Architekturpreisen ausgezeichnet worden. Beim Besuch erwartet einen eine lebendige und inspirierende Atmosphäre, sie sind inzwischen zu erfolgreichen Vorzeigeprojekten für die heruntergekommenen Stadtviertel geworden. 

Das „Learning Grid“ an der Warwick University ist seit seiner Eröffnung 2004 wegen seines innovativen inhaltlichen Ansatzes im Gespräch.
Als zusätzliche Einrichtung zur Zentralbibliothek integriert das Lernzentrum u.a. IT Beratung, Hardwareausleihe und eine Referenzbibliothek.
Es bietet ca. 300 Arbeitsplätze für unterschiedlichste Lernstile, ausgestattet mit der neuesten Informationstechnologie.
Das wesentliche inhaltliches Element ist die kompromisslose Nutzerorientierung. Die Studenten werden ermutigt, sich den Raum selbst anzueignen, Regeln gibt es so gut wie keine.  Die rein studentischen Mitarbeiter kommen ohne feste Arbeitsplätze aus und stehen für alle Fragen offen.
Die architektonische Umsetzung wird dominiert von räumlicher Flexibilität, neuester Informationstechnologie und modernem Design in hoher Qualität.

Wie funktionieren diese Konzepte in der Praxis und wie stellen sie sich räumlich dar?
Was machen die Erfolgsfaktoren aus und inwieweit kann das Design dies unterstützen?

 


< zurück zur Blockveranstaltung