< zurück zur Blockveranstaltung


 
 Die Verwendung von Persistent Identifiern für den Zugriff auf digitale Objekte (#100)

Moderation:   Christa Schöning-Walter, Reinhard Altenhöner
Deutsche Nationalbibliothek - Frankfurt am Main, Deutschland
Themenkreis:   03 - Bibliotheksorganisation und Informationsmanagement – quo vadis?
Zeit:   Donnerstag 04. Juni 2009 09:00 - 12:00
Raum:   Christian Reichart | Links (1.OG)
     

 

Vortrag:

6. Der Digital Objekt Identifier (DOI) auch für Bibliotheken (#429)

Dr. Jan Brase
Technische Informationsbibliothek (TIB) - Hannover, Deutschland

Der Digital Object Identifier (DOI) existiert seit 1998 und ist gerade im Verlagswesen weit verbreitet. Er ermöglicht stabile Verlinkungen und Zitierungen von jeder Art von wissenschaftlichen Inhalten, die über das Internet verfügbar sind. Seit 2005 ist die TIB eine nicht-kommerzielle DOI Registrierungsagentur und vergibt DOI Namen im Bibliothekskontext.

 


< zurück zur Blockveranstaltung