< zurück zur Blockveranstaltung


 
 Postersession (#175)

Moderation:   n/a
Themenkreis:   13 - Postersession
Zeit:   Donnerstag 04. Juni 2009 09:00 - 18:00
Raum:   Halle 3
     

 

Vortrag:

1. Bibliothekare als Lernbegleiter - Curriculare Vermittlung von Informationskompetenz mit Blended-Learning (#275)

Benno Homann
Universitätsbibliothek Heidelberg - Heidelberg, Deutschland

Die knappen Personalressourcen der Bibliotheken erfordern neue didaktisch-methodische Ansätze zur Bewältigung der zunehmenden Nachfrage aus den verschiedenen Studiengängen nach Schulungen bzw. Lehrveranstaltungen im Bereich der Informationskompetenz.

Ein Ansatzpunkt bieten E-Learning-Plattformen wie Moodle oder Ilias, über die Blended-Learning-Konzepte mit Präsenz- und Onlinephasen realisiert werden können. Die Inhalte bisheriger Schulungsangebote können auf diesen Plattformen bereit gestellt und in einem didaktischen, projektorientierten Rahmenkonzept von den Seminarteilnehmern erarbeitet werden. Von grundlegender Bedeutung für die Realisierung des Konzepts ist die thematische Anbindung in ein Fach und eine dort zu erbringende komplexere Aufgabe, z.B. Erstellung einer Hausarbeit , in der die vermittelten Informationskompetenzen unter Beweis zu stellen sind.  Die Online-Phasen und die komplexere Aufgabenstellung erfordern, dass unterstützende Lernmaterbieten bereit gestellt, Lernanreize geschaffen und Kommunikations- und Arbeitsinstrumente eingerichtet werden. Dadurch können sich die Bibliothekare begrenzte Interventionen als Lernbegleiter  beschränken. Sie bieten den Studierenden  einen breiten Raum für persönliche Lernerfahrungen bei der Erarbeitung von Themen bzw. dem Lösen von Problemen.

In dem Vortrag sollen das in Heidelberg entwickelte Konzept und die Erfahrungen beim Einsatz in sozialwissenchaftlichen Fächern vorgestellt werden.

 


< zurück zur Blockveranstaltung