< zurück zur Blockveranstaltung


 
 nestor Workshop (#69)

Moderation:   Natascha Schumann
Deutsche Nationalbibliothek - Frankfurt, Deutschland
Themenkreis:   07 - Innovative Formen der Bewahrung des kulturellen Erbes in Bibliotheken
Zeit:   Donnerstag 04. Juni 2009 09:00 - 11:00
Raum:   Bistro
     

 

Vortrag:

3. Weiterbildung: Tutorials, Handbuch und Schools (#253)

Prof. Dr. Achim Oßwald 1, Stefan Strathmann 2
1Fachhochschule Köln - Köln, Deutschland; 2SUB Göttingen - Göttingen, Deutschland

Vor dem Hintergrund der in beiden Phasen des Projektes nestor entwickelten Verfahrensgrundsätze und softwaregestützten Werkzeuge sowie der dabei gesammelten vielfältigen praktischen Projekterfahrungen ist ein breiter, zielgruppenspezifischer Qualifizierungsbedarf im Bereich Langzeitarchivierung digitaler Objekte offenbar geworden. Das nestor-Arbeitspaket 5 „Einrichtung und Ausbau von Ausbildungs- und Fortbildungsangeboten“ – koordiniert vom nestor-Partner Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen – hat dafür eine Reihe von Aktivitätslinien entwickelt, die mit Partnern aus der Arbeitsgruppe „Kooperation mit Hochschulen im Bereich Aus-, Fort- und Weiterbildung“ erarbeitet wurden. Neben sogenannten School-Events sind dies u.a. eLearning-basierte Tutorials, die zusammen mit Studierenden und Lehrenden verschiedener Hochschulen des Bibliotheks- und Informationsbereiches in Deutschland, der Schweiz und Österreich entwickelt wurden. Der Vortrag stellt diese Tutorials und den kooperativen Prozess ihrer Entstehung, ihre aktuelle Verwendung sowie die über das nestor-Projekt hinausgehenden Entwicklungs- und Einsatzmöglichkeiten in den Mittelpunkt. Die Erläuterung der sachlich und zielgruppenbezogen komplementären Qualifizierungsfunktion der School-Events sowie des nestor-Handbuches "Eine kleine Enzyklopädie der digitalen Langzeitarchivierung" verdeutlichen die Gesamtkonzeption der Aktivitäten in diesem nestor-Arbeitspaket.

 


< zurück zur Blockveranstaltung