< zurück
Blockveranstaltung in "Mein Progamm" übernehmen

 
 Was haben Bibliotheken mit Grid zu tun? (#56)

Moderation:   Dr. Heike Neuroth
Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen - Göttingen, Deutschland
Themenkreis:   11 - Bibliothekskooperationen – alte und neue Partner
Zeit:   Mittwoch 03. Juni 2009 16:00 - 18:00
Raum:   Joseph Meyer (1.OG)
     

Der Workshop gibt einen Überblick über die zurzeit laufenden Aktivitäten in der deutschen Grid-Initiative, erklärt die grundlegenden Technologien und geht der Frage nach, wie Fachwissenschaftler Grid in ihrer Umgebung einsetzen.
Ein wesentlicher Aspekt des Workshops besteht auch darin, gemeinsam zu klären, inwieweit Bibliotheken als Infrastrukturdienstleister in diese Aktivitäten eingebunden werden müssen und in welchen Bereichen sie in Kooperation mit Forschern und Wissenschaftlern beitragen können.

Vorträge:

1. Grid-Technologien und ihr Potential (#321)

Prof. Dr. Uwe Schwiegelshohn
D-Grid gGmbH - Dortmund, Deutschland

2. Fachwissenschaftliche Perspektive auf Grid: AstroGrid (#177)

Dr. Harry Enke
Astrophysikalisches Institut Potsdam (AIP) - Potsdam, Deutschland

3. Der potentielle Beitrag von Bibliotheken am Beispiel von TextGrid: Tools, Dienste, Infrastruktur (#178)

Prof. Dr. Fotis Jannidis
TU Darmstadt - Darmstadt, Deutschland

4. Was können Bibliotheken beitragen? - das Data Curation Grid (#179)

Jens Ludwig
SUB Göttingen - Göttingen, Deutschland

 


< zurück zur Tagesübersicht