< zurück
Blockveranstaltung in "Mein Progamm" übernehmen

 
 Fortbildungsforum: Alternative Lernformen für die bibliothekarische Fortbildung (#129)

Moderation:   Ilona Munique
Wega-Team - Bamberg, Deutschland
Themenkreis:   02 - Welches Rüstzeug brauchen Bibliothekarinnen und Bibliothekare von heute für morgen?
Zeit:   Donnerstag 04. Juni 2009 16:00 - 18:00
Raum:   Carl-Zeiss-Saal | rechte Seite (EG)
     

Die BIB-Kommission für Fortbildung beschäftigt sich kontinuierlich mit nachhaltigen Lernformen im Rahmen der bibliothekarischen Fortbildung.
Als Basis für weitergehende Planungen ist die Darstellung des Standes der angewandten Fortbildungsformen und –bedingungen im BIB notwendig. Möglich ist dies durch die Auswertung der durchgeführten Veranstaltungen durch die Landesgruppen.
Überblicksmäßig werden die Fortbildungsformen der Kommission für Fortbildung vorgestellt (Rent-a-Fobi, Sommerkurs etc.).
Exemplarisch werden an zwei Lernformen maßgeschneiderte Lernformen, abgestimmt auf den Lerninhalt und das Lernziel, präsentiert (Job Rotation, problemorientiertes Lernen).

Vorträge:

1. Die Fortbildungsformen der Kommission für Fortbildung des BIB (#554)

Ursula Stolarski
SUB Göttingen - Göttingen, Deutschland

2. Problemorientiertes Lernen (POL) für kleine Teams in Bibliotheken (#557)

Prof. Dr. Martin Götz
HdM Stuttgart - Stuttgart, Deutschland

3. Fortbildungsformen und -bedingungen im BIB: Stand und Ausblick (#555)

Karoline Weise
Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften Kiel - Kiel, Deutschland

4. Job Rotation als Instrument der Personalentwicklung (#556)

Ulrike Kraß
Stadbibliothek Freiburg - Freiburg, Deutschland

 


< zurück zur Tagesübersicht