< zurück
Blockveranstaltung in "Mein Progamm" übernehmen

 
 Mediennutzung in der nächsten Generation: in Bibliotheken, mit Bibliotheken? (#170)

Moderation:   Dr. Ulrich Hohoff
Zeit:   Mittwoch 03. Juni 2009 09:00 - 12:00
Raum:   Halle 3
     

Internetangebote haben den Umgang mit Nachrichten, mit Informationen zum Nachschlagen, mit Zeitschrift und Zeitung erheblich verändert. Zusätzliche Kommunikationskanäle und neue Geräte zur Mediennutzung sind etabliert.
Wohin führt diese Entwicklung die Leser und die Bibliotheken in Zukunft? Kann das gedruckte Buch zugunsten des Netzes vom Markt verschwinden? Wie schnell werden Buchtexte in großer Zahl elektronisch verfügbar sein und welchen Nutzen bieten sie uns? Wer wird lange Buchtexte am Bildschirm lesen, bearbeiten und für die wissenschaftliche Arbeit nutzen?
Wir haben drei Experten gebeten, die Chancen und Grenzen der Entwicklung nach 2010 vorzustellen: aus technischer Sicht, aus der Sicht der Nutzungsforschung und aus lernpsychologischer Sicht. Eine Diskussion mit den Besuchern schließt sich an.

Vorträge:

1. Die Suche des Averroes - Nutzerstrategien und Strategien zur Benutzerführung (#645)

Prof. Dr. René Schneider
Haute Ecole de Gestion - Genf, Schweiz

2. Electronic paper – Anwendungen aus der Forschung für morgen (#644)

Konrad Herre
Plastic Logic GmbH - Dresden, Deutschland

3. Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz im digitalen Zeitalter (#643)

Nina Heinze
WissenschaftsCampus - Tübingen, Deutschland

 


< zurück zur Tagesübersicht