< zurück
Blockveranstaltung in "Mein Progamm" übernehmen

 
 Zukunft der Städte - Zukunft der Bibliotheken (#104)

Moderation:   Ulrich Moeske
Stadt- und Landesbibliothek Dortmund - Dortmund, Deutschland
Themenkreis:   06 - Bibliotheken in Kommunen – Impulse für Kultur, Kommunikation, Integration
Zeit:   Mittwoch 03. Juni 2009 16:00 - 19:00
Raum:   Halle 3 | Raum 1
     

"Erfolgreiche Bibliotheksarbeit in Sparzeiten" - so lautete der Titel eines 1985 von der Bertelsmann Stiftung herausgegebenen Readers mit Texten zur zeitgenössischen Situation der Öffentlichen Bibliotheken. Seitdem hat diese Thematik die kommunalen Bibliotheken nicht mehr verlassen. Von ruhigeren Zeiten kann seit mehreren Jahren nicht mehr die Rede sein, denn neue Herausforderungen im städtischen Umfeld und in der Stadtgesellschaft sind hinzugekommen: die Veränderung der Stadtgesellschaft gespiegelt in der Formel von "Weniger, bunter, älter", die spürbaren und prognostizierbaren Auswirkungen des demographischen Wandels auf die gesamte städtische Infrastruktur, die sozialen und sozialgeographischen Tendenzen der Dissoziierung und Segregation von Schichten und Wohnvierteln, die wachsenden Anforderungen an eine kompensatorische Bildungs- und Soziapolitik in den Kommunen bei gleich bleibenden oder schwindenden Ressourcen, Entsolidarisierung, Städte- und Standortkonkurrenz etc. etc.

Der Frage, wie sich die Öffentlichen Bibliotheken im großstädtischen Umfeld behaupten und positionieren können, welche Rolle ihnen in der Bildungslandschaft "Stadt" zufallen könnte, welche Rollen und Aufgaben ihnen per se zuwachsen können oder ob sie mit ihren Filialsystemen Relikte aus einem 'sozialdemokratischen Zeitalter vor der Informationsrevolution' darstellen, soll in dieser Veranstaltung nachgegangen werden.

Ein Veranstaltung der DBV Sektion I und der Arbeitsgemeinschaft der Großstadtbibliotheken im vbnw

Vorträge:

1. Statement zur Kommunalen Kulturpolitik (#670)

Jörg Stüdemann
Stadt Dortmund - Dortmund, Deutschland

2. "Die Zukunft der Bildung in der Stadt". Positionen und Thesen des Deutschen Städtetages (#667)

Prof. Dr. Angela Faber
Deutscher Städtetag - Köln, Deutschland

3. Chancen - Grenzen - Zukunft? - Strategien Berliner Öffentlicher Bibliotheken in Zeiten des Wandels (#668)

Susanne Metz
Stadtbibliothek Friedrichshain-Kreuzberg - Berlin, Deutschland

4. Bücherhallen Hamburg: Intelligent sparen in Krisenzeiten (#669)

Hella Schwemer-Martienßen
Bücherhallen Hamburg - Hamburg, Deutschland

5. "Solange das Schiff nicht gesunken ist, spielt die Kapelle." Die Großstadtbibliotheken in Nordrhein-Westfalen vor neuen Herausforderungen (#437)

Harald Pilzer
Zentralbibliothek Bielefeld - Bielefeld, Deutschland

 


< zurück zur Tagesübersicht