< zurück
Blockveranstaltung in "Mein Progamm" übernehmen

 
 Blickpunkt Qualität: Wie können Richtlinien, Standards und Qualitätsmanagment in Behördenbibliotheken sinnvoll genutzt werden? (#91)

Moderation:   Dr. Cornelie Butz
Themenkreis:   03 - Bibliotheksorganisation und Informationsmanagement – quo vadis?
Zeit:   Donnerstag 04. Juni 2009 13:30 - 16:00
Raum:   Joseph Meyer (1.OG)
     

Standards für Behördenbibliotheken werden auf nationaler und internationaler Ebene (Guidelines der IFLA) erörtert. Standards und Guidelines werden vorgestellt. Es wird aus der Praxis berichtet, inwieweit sich Standards vor Ort in Behördenbibliotheken implementieren lassen, wie der Stand ist und welche Probleme dabei auftreten. Möglichkeiten und Grenzen von Standards werden aufgezeigt.

Vorträge:

1. Standards als Irrweg oder Chance: Möglichkeiten und Grenzen (#368)

Dr. Jürgen Kaestner
Arbeitsgemeinschaft der Parlaments- und Behördenbilbliotheken (APBB) - Wiesbaden, Deutschland

2. Qualität ohne Standards? (#370)

Dr. Christine Wellems

3. Richtlinien für Behördenbibliotheken - was können sie leisten? Vorstellung der 2008 erschienenen Guidelines for Libraries in Government Departments (IFLA) und Stand der Umsetzung (#369)

Maria Göckeritz
Thüringer Kultusministerium, Bibliothek - Erfurt, Deutschland

4. Mögliche Schnittstellen zwischen Archiven und Bibliotheken z.B. bei der Archivierung von Behördenschrifttum (#88)

Prof. Dr. Wilfried Reininghaus

 


< zurück zur Tagesübersicht