Klimakonzept für die Aufbewahrung, Nutzung und Präsentation der Altbestände in der Stadtbibliothek Nürnberg

Stadtbibliothek Nürnberg

Donnerstag, 28.05.2015, 16:00

Im Oktober 2012 wurde das Luitpoldhaus nach dreijähriger Sanierungsphase wieder in Betrieb genommen. Mit der Komplettsanierung verbunden war eine wesentliche Verbesserung der Energieeffizienz von etwa 50 % unter dem Neubauniveau der aktuellen Energieeinsparverordnung. Besonders anspruchsvoll waren die Planungen für die konservatorisch angemessene Unterbringung des wertvollen Altbestandes, für seine Nutzung im Lesesaal sowie für die Präsentation im Ausstellungsraum. Die strengen Vorgaben zur möglichst konstanten Einhaltung der Raumklimawerte werden mit weitgehend passiven baulichen Maßnahmen und minimierter Anlagentechnik gewährleistet. Im Rahmen der Führung sollen die gewählten bauphysikalischen und anlagentechnischen Lösungen erläutert und neben den öffentlich zugänglichen Räumen auch eines der Magazine gezeigt werden.

Dauer pro Führung ca. 1 Stunde
Treffpunkt: Stadtbibliothek Zentrum, Eingangshalle bei der Rezeption
Maximal 20 Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter: StB-Bibliothekartag@stadt.nuernberg.de 

Stadtbibliothek im Bildungscampus Nürnberg, Stadtbibliothek Zentrum
Gewerbemuseumsplatz 4
90403 Nürnberg

U-Bahn-Linie 1/11, Haltestelle Lorenzkirche
U-Bahn-Linie 2/21, Haltestelle Wöhrder Wiese
U-Bahn-Linie 3, Haltestelle Wöhrder Wiese
Fußweg ab Hauptbahnhof ca. 10 Minuten